Profil ESUT

Europäische Sicherheit & Technik

Deutschlands führende Monatszeitschrift für Sicherheitspolitik und Wehrtechnik

hervorgegangen aus

  • Europäische Sicherheit (gegründet 1952)
  • Strategie & Technik (gegründet 1958 als Dienstzeitschrift der Bundeswehr unter dem Titel „Soldat und Technik“)

Themenfelder:

  •     Sicherheitspolitik
  •     Entwicklung der Bundeswehr
  •     Streitkräfte international
  •     Rüstung
  •     Waffensysteme und Ausrüstung
  •     Wehrtechnik international
  •     Wehr- und Sicherheitstechnische Industrie
  •     Forschung und Technologie
  •     Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben

Chefredakteur: Oberst a.D. Henning Bartels
Stellv. Chefredakteur: Dr. Peter Boßdorf
Chef vom Dienst: Oberstleutnant a.D. Wilhelm Bocklet
Marketing/Anzeigenleitung: Jürgen Hensel

Europäische Sicherheit & Technik wird auf vertraglicher Grundlage in Zusammenarbeit mit dem Bundesministerium der Verteidigung / der Bundeswehr herausgegeben und ist Organ der Interessengemeinschaft Deutsche Luftwaffe e.V. (IDLw), der Gesellschaft für Sicherheitspolitik e.V. (GSP) sowie der Clausewitz-Gesellschaft e.V.

ES&T als E-Paper

iKiosk Europäische Sicherheit & Technik

Europäische Sicherheit & Technik gibt es jetzt auch als E-paper für Ihren Tablet-PC und Ihr Smartphone - im ikiosk der Axel Springer AG!

Zur digitalen Ausgabe in zwei Schritten:

1. ikiosk App auf dem Tablet-PC oder dem Smartphone installieren (kostenlos im App Store von Apple bzw. im Google Play Store)!

2. Europäische Sicherheit & Technik im ikiosk auswählen und bestellen!

Einzelausgabe: 6,99 Euro
Abonnement (12 Ausgaben): 64,99 Euro

ES&T testen

Fordern Sie hier ein kostenloses Probeheft an!

Jetzt Abonnieren!

Europäische Sicherheit & Technik erscheint monatlich (12 Ausgaben)

Jahresabonnement: 78,00 € (zzgl. 11,50 € Versand bei Beziehern im postalischen Inland)

Sonderpreis für Bundeswehr, Reservisten, Schüler, Studenten, IDLw- und GSP-Mitglieder: 58,00 € (zzgl. 11,50 € Versand bei Beziehern im postalischen Inland)

Die Print-Ausgabe können Sie hier abonnieren. Unsere digitalen Angebote finden Sie in unserem Onlineshop.

Aktuelle Ausgabe: Februar 2017

Themen der Ausgabe:

  • Kooperation von EU und NATO auf eine neue Ebene heben (Michael Gahler MdEP)
  • Europäisierung der Rüstungsexportkontrolle (Dieter Kempf)
  • Globale Megatrends - Die Auswirkungen ausgewählter globaler Veränderungen auf Verteidigung und Sicherheit in Deutschland (Autorenteam PwC Strategy)
  • Die neue Europäische Grenz- und Küstenwache - Anspruch und Wirklichkeit (Bernd Walter)
  • Entwicklung von IED bei al-Qaida und dem „Islamischen Staat“ (Hans Krech)
  • Der Einfluss von Fake News auf unsere Demokratie (Rolf Clement)
  • Die Neurorientierung und Stärkung der norwegischen Streitkräfte (Haakon Bruun-Hanssen)
  • Entwicklungen in der Einsatzunterstützung der Marine (Karl-Wilhelm Ohlms)
  • Alternativen in der Luft- und Raketenabwehr (Doug Richardson)
  • Die deutsch-niederländische Heereszusammenarbeit (Marcel de Beus und Saruna Kudevita)
  • Die Unterstützungstruppen des Heeres (Dietmar Klos)
  • Ein Hauptquartier für Missionen der EU (Rolf Clement)
  • Aktuelle IT-Projekte der NATO (Dorothee Frank)
  • Vor 50 Jahren: Erstflug der Bölkow BO 105 (Peter Preylowski)
  • Luftbeweglichkeit des Heeres - Der Zulauf von Tiger und NH90 ist weit fortgeschritten (Ulrich Renn)
  • Eurofighter in der Luftwaffe - Aktuelle und zukünftige Nutzung (Ulrich Rapreger)
  • Deutsch-norwegische U-Boot-Kooperation (Dieter Stockfisch)
  • Naval Ship Code Standard für Marineschiffe (Christian von Oldershausen)

ES&T SPEZIAL: MUNITION & WIRKMITTEL

  • Sturmgewehr Spezialkräfte (Jan-Phillipp Weisswange und Waldemar Geiger)
  • Entwicklungstrends bei der Sprengpatrone Mörser (Waldemar Geiger)
  • Handwaffen für die Bundeswehr: Regeneration der Scharfschützengewehre (Michael Dieter Köhler)
  • Bedingt abwehrbereit? (Bernd Siebert MdB)
  • Moderne Handwaffenmunition (Jan-Phillipp Weisswange)
  • Die neue Gewehrfamilie von Heckler & Koch - Zwei einsatzerprobte Gewehre vereint im neuen HK433 (Dorothee Frank)

Inhaltsverzeichnis

Mittler Report Verlag GmbH • Baunscheidtstraße 11 • D-53113 Bonn • Telefon (02 28) 35 00 870 • info@mittler-report.de