Profil ESUT

Europäische Sicherheit & Technik

Deutschlands führende Monatszeitschrift für Sicherheitspolitik und Wehrtechnik

hervorgegangen aus

  • Europäische Sicherheit (gegründet 1952)
  • Strategie & Technik (gegründet 1958 als Dienstzeitschrift der Bundeswehr unter dem Titel „Soldat und Technik“)

Themenfelder:

  •     Sicherheitspolitik
  •     Entwicklung der Bundeswehr
  •     Streitkräfte international
  •     Rüstung
  •     Waffensysteme und Ausrüstung
  •     Wehrtechnik international
  •     Wehr- und Sicherheitstechnische Industrie
  •     Forschung und Technologie
  •     Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben

Chefredakteur: Oberst a.D. Henning Bartels
Stellv. Chefredakteur: Dr. Peter Boßdorf
Chef vom Dienst: Oberstleutnant a.D. Wilhelm Bocklet
Marketing/Anzeigenleitung: Jürgen Hensel

Europäische Sicherheit & Technik wird auf vertraglicher Grundlage in Zusammenarbeit mit dem Bundesministerium der Verteidigung / der Bundeswehr herausgegeben und ist Organ der Interessengemeinschaft Deutsche Luftwaffe e.V. (IDLw), der Gesellschaft für Sicherheitspolitik e.V. (GSP) sowie der Clausewitz-Gesellschaft e.V.

ES&T als E-Paper

iKiosk Europäische Sicherheit & Technik

Europäische Sicherheit & Technik gibt es jetzt auch als E-paper für Ihren Tablet-PC und Ihr Smartphone - im ikiosk der Axel Springer AG!

Zur digitalen Ausgabe in zwei Schritten:

1. ikiosk App auf dem Tablet-PC oder dem Smartphone installieren (kostenlos im App Store von Apple bzw. im Google Play Store)!

2. Europäische Sicherheit & Technik im ikiosk auswählen und bestellen!

Einzelausgabe: 6,99 Euro
Abonnement (12 Ausgaben): 64,99 Euro

Anzeigen

ES&T testen

Fordern Sie hier ein kostenloses Probeheft an!

Jetzt Abonnieren!

Europäische Sicherheit & Technik erscheint monatlich (12 Ausgaben)

Jahresabonnement: 78,00 € (zzgl. 11,50 € Versand bei Beziehern im postalischen Inland)

Sonderpreis für Bundeswehr, Reservisten, Schüler, Studenten, IDLw- und GSP-Mitglieder: 58,00 € (zzgl. 11,50 € Versand bei Beziehern im postalischen Inland)

Die Print-Ausgabe können Sie hier abonnieren. Unsere digitalen Angebote finden Sie in unserem Onlineshop.

Aktuelle Ausgabe: Juli 2017

Themen der Ausgabe:

ES&T SPEZIAL: FERNMELDEWESEN

  • Die Fernmeldetruppe (Autorenteam Amt für Heeresentwicklung)
  • Handhelds für das Heer (Dorothee Frank)
  • Neue Funkgerätegeneration birgt neuartige Risiken (Johannes Naumann)

Weitere Themen:

  • Die Unterfinanzierung bei den Streitkräften muss beendet werden - Interview mit Alexander Graf Lambsdorff, MdEP, Fraktion der Allianz der Liberalen und Demokraten für Europa und Vizepräsident des Europäischen Parlamentes
  • Der Streit um Einsätze der Bundeswehr im Inland (Wilfried von Bredow)
  • Hat die OPEC noch eine Zukunft? - OPEC versus US-Schieferöl-Revolution 2.0 (Frank Umbach)
  • Ein Schwerttanz und seine Folgen - Trumps Besuch am Golf und die Katar-Krise (Martin Pabst)
  • Jemen am Abgrund - Hintergründe, Akteure, Implikationen (Marcel Serr)
  • Chaos in den euro-atlantischen Beziehungen (Rolf Clement)
  • Wie globale Trends die deutsche Außen- und Sicherheitspolitik beeinflussen - Das Berliner Colloquium 2017 (Werner Baach und Wolfgang Fett)
  • Viel getan, noch mehr zu tun! - Handlungs-Schwerpunkte für das Deutsche Heer der 2020er Jahre (Bernd Siebert MdB)
  • „Die Bundeswehr als Ganzes hat an Vertrauen verloren.“ - Interview mit dem Vorsitzenden des Deutschen BundeswehrVerbands (DBwV), Oberstleutnant André Wüstner
  • Luftbeweglichkeit (Dietmar Klos)
  • Deutsch-französischer taktischer Lufttransport - Ein Weg zum Erhalt wesentlicher Fähigkeiten
  • der Luftwaffe (Ulrich Renn)
  • Weiterentwicklung des Logistischen Systems (Torsten Ickert)
  • Logistische Unterstützung von Landoperationen (Michael Hochwart)
  • Der Kampfpanzer Leopard 2 A7V - Aufwuchs bei den gepanzerten Kampftruppen (Frank Lobitz)
  • Leichter Unterstützungshubschrauber Search and Rescue (Dietmar Klos)
  • Der urbane Ballungsraum Schnöggersburg wächst auch in der virtuellen Welt (Frank Albrecht)
  • Ergänzungsbeschaffung K130 - Verfügbarkeit erhöhen – Fähigkeiten verbessern (Markus Grübel)
  • Schwere Transporthubschrauber für die Bundeswehr (Ulrich Renn)
  • „Wir brauchen zeitnahe Entscheidungen.“ - Interview: Michael Schreyögg, MTU Aero Engines AG
  • Klimatisierung auf Marineschiffen - Klimatisierungs-, Lüftungs-, ABC Schutz-Systeme (Dieter Stockfisch)
  • UDT 2017 - Unterwasser-Verteidigungstechnologie (Dieter Stockfisch)

Inhaltsverzeichnis

Mittler Report Verlag GmbH • Baunscheidtstraße 11 • D-53113 Bonn • Telefon (02 28) 35 00 870 • info@mittler-report.de