Profil ESUT

Europäische Sicherheit & Technik

Deutschlands führende Monatszeitschrift für Sicherheitspolitik und Wehrtechnik

hervorgegangen aus

  • Europäische Sicherheit (gegründet 1952)
  • Strategie & Technik (gegründet 1958 als Dienstzeitschrift der Bundeswehr unter dem Titel „Soldat und Technik“)

Themenfelder:

  •     Sicherheitspolitik
  •     Entwicklung der Bundeswehr
  •     Streitkräfte international
  •     Rüstung
  •     Waffensysteme und Ausrüstung
  •     Wehrtechnik international
  •     Wehr- und Sicherheitstechnische Industrie
  •     Forschung und Technologie
  •     Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben

Chefredakteur: Rolf Clement
Stellv. Chefredakteur: Dr. Peter Boßdorf
Chef vom Dienst: Oberstleutnant a.D. Wilhelm Bocklet
Marketing/Anzeigenleitung: Jürgen Hensel

Europäische Sicherheit & Technik wird auf vertraglicher Grundlage in Zusammenarbeit mit dem Bundesministerium der Verteidigung / der Bundeswehr herausgegeben und ist Organ der Interessengemeinschaft Deutsche Luftwaffe e.V. (IDLw), der Gesellschaft für Sicherheitspolitik e.V. (GSP) sowie der Clausewitz-Gesellschaft e.V.

ES&T als E-Paper

iKiosk Europäische Sicherheit & Technik

Europäische Sicherheit & Technik gibt es jetzt auch als E-paper für Ihren Tablet-PC und Ihr Smartphone - im ikiosk der Axel Springer AG!

Zur digitalen Ausgabe in zwei Schritten:

1. ikiosk App auf dem Tablet-PC oder dem Smartphone installieren (kostenlos im App Store von Apple bzw. im Google Play Store)!

2. Europäische Sicherheit & Technik im ikiosk auswählen und bestellen!

Einzelausgabe: 6,99 Euro
Abonnement (12 Ausgaben): 64,99 Euro

ES&T testen

Fordern Sie hier ein kostenloses Probeheft an!

Jetzt Abonnieren!

Europäische Sicherheit & Technik erscheint monatlich (12 Ausgaben)

Jahresabonnement: 78,00 € (zzgl. 11,50 € Versand bei Beziehern im postalischen Inland)

Sonderpreis für Bundeswehr, Reservisten, Schüler, Studenten, IDLw- und GSP-Mitglieder: 58,00 € (zzgl. 11,50 € Versand bei Beziehern im postalischen Inland)

Die Print-Ausgabe können Sie hier abonnieren. Unsere digitalen Angebote finden Sie in unserem Onlineshop.

Aktuelle Ausgabe: Oktober 2018

Themen der Ausgabe:

IM FOKUS: DER BALKAN

  • Nach Europa und wieder weg davon - Die Balkanpolitik der EU hat sich unmerklich ins Gegenteil verkehrt (Norbert Mappes-Niediek)
  • Russland, NATO und der Westbalkan: Alarm in Mazedonien? (Sonja Schiffers)
  • Gewachsener türkischer Einfluss auf dem Balkan - „Starke Männer“ wie Erdo?an und Putin gewinnen
  • an Zustimmung (Martin Pabst)
  • Chinas Seidenstraßen-Strategie in Südosteuropa (Frank Umbach)
  • Islam auf dem Balkan (Norbert Mappes-Niediek)

ES&T SCHWERPUNKT: SPEZIALFAHRZEUGE

  • Die Spezialfahrzeuge des Deutschen Heeres (Danny Kirschner)
  • Geschütztes Berge- und Kranfahrzeug für die Bundeswehr (Frank Becker)

Weitere Themen:

  • Verteidigungsministerium muss operationell besser werden - Interview mit Wolfgang Hellmich MdB (SPD), Vorsitzender des Verteidigungsausschusses des Deutschen Bundestags
  • Zum Gedenken an John McCain (Rolf Clement)
  • Ankara: Neo-osmanische Perzeptionen (Andreas M. Rauch, Seçkin Söylemez)
  • Der russische Bär tanzt wieder auf der orientalischen Bühne! - Russland über Syrien und Ägypten zurück in den Nahen Osten? (Heino Matzken)
  • Fähigkeit zur Systemintegration komplexer Schiffsneubauten muss erhalten bleiben - Interview mit dem Ministerpräsidenten von Schleswig-Holstein, Daniel Günther
  • Sicherheitsentwicklungen in der Schwarzmeerregion - Prioritäten der Rumänischen Streitkräfte
  • (General Nicolae-Ionel Ciuca, Generalstabschef Rumäniens)
  • Modernisierung im Dreisprung – Das Fähigkeitsprofil der Bundeswehr (Wolfgang Labuhn)
  • Refokussierung auf die Landes- und Bündnisverteidigung - Konsequenzen für die Bereitstellung von IT-Services (Thomas Zimmermann)
  • NATO Tiger Meet 2018 (Autorenteam Taktisches Luftwaffengeschwader 74)
  • Wirtschaft und Logistikkommando gemeinsam zukunftsorientiert (Christian H. Griesbeck, Anne Lehmann und Ralf Krohn)
  • Moderne Aufklärung für die Landstreitkräfte (Dietmar Klos)
  • Agenda Nutzung - Sorgenkind materielle Einsatzbereitschaft (Autorenteam)
  • Norwegisch-Deutsche Marinekooperation - Neue U-Boote des Typs 212 CD mit interessanten Entwurfsmerkmalen (Lars Hoffmann)
  • Kommunikation für die VJTF (Dorothee Frank)
  • Cybermonitoring in neuen Zeiten (Dorothee Frank)
  • Sturmgewehr Spezialkräfte leicht (Thorsten vor der Landwehr und Ingo Eiben)
  • Deutschland ist wie die Schweiz ein Heimmarkt für die RUAG - Interview mit Volker Wallrodt, Geschäftsführer RUAG Aviation in Oberpfaffenhofen
  • Die Verteidigungsindustrie in Bremen - Sicherheitspolitisch unverzichtbar, ideologisch angefeindet (Dieter Hanel)
  • Smart Shipping and Green Shipping - SMM 2018: Weltleitmesse der maritimen Wirtschaft (Dieter Stockfisch)

Online Shop

Mittler Report Verlag GmbH • Baunscheidtstraße 11 • D-53113 Bonn • Telefon (02 28) 35 00 870 • info@mittler-report.de