U.S. Army erhält Pistolen XM17 von SIG Sauer
24.01.2017

U.S. Army erhält Pistolen XM17 von SIG Sauer


Am 19. Januar beauftragte die U.S. Army SIG Sauer, die neue Dienstpistolenfamilie XM17 „Modular Handgun System“ zu liefern. Der Lieferauftrag in Höhe von 580.217.000 U.S.-Dollar (rund 544 Mio Euro) umfasst neben mehreren hunderttausend Pistolen der P320-Familie auch Zubehör und Munition. Er soll im Januar 2027 abgeschlossen sein. Gemäß der Planungen will alleine die U.S. Army 280.000 Standard- und 7.000 Kompaktpistolen kaufen – und dazu noch Zubehör und Munition. Die anderen Teilstreitkräfte könnten sich mit 211.000 weiteren Pistolen anschließen. Die Waffen im Kaliber 9mm x 19 werden im Unterschied zur Serienversion über eine zusätzliche, beidseitig bedienbare externe Sicherung verfügen und bei Bedarf Schalldämpfer aufnehmen können. Neben normalen werden auch Magazine mit höherer Kapazität ausgeliefert werden. Alle Pistolen werden im SIG Sauer-Werk in New Hampshire, Exeter (USA) gefertigt werden.

Die mit deutscher Unterstützung in den USA entwickelte und 2014 vorgestellte P320 ist eine modulare Schlagbolzenschlosspistole mit Polymer-Griffstück. Kernstück bildet die in einem Edelstahlrahmen untergebrachte Abzugseinheit, die waffenrechtlich das Griffstück ersetzt. Durch ein Baukastenprinzip lässt sich die in 9mm x 19 und anderen gängigen Kalibern erhältliche P320 wahlweise auf Nutzer- oder auf Instandsetzungsebene hinsichtlich Einsatzzweck, Passform, Größe und Kaliber anpassen. Neben der Full-Size-Version stehen auch eine kompakte und eine subkompakte Variante zur Verfügung. Alle Versionen lassen sich beidseitig bedienen. Die P320 konnte sowohl auf dem US- als auch auf dem europäischen Markt große Erfolge erzielen. Derzeit bereitet das Traditionsunternehmen eine deutsche Fertigung aller wesentlichen Bauteile nach CIP-Norm am SIG Sauer-Standort in Eckernförde vor.


Anzeigen

Suche

Sie suchen einen bestimmten Artikel oder ein Schlagwort? Dann nutzen Sie unsere Archiv-Suche.

CD-ROM

CD ESuT 2013

Die kompletten Jahrgänge Europäische Sicherheit & Technik werden auch als CD-ROM veröffentlicht.

Erhältlich sind die Jahrgänge 2012 und (ab Februar 2014) 2013.

Im Shop können darüber hinaus die kompletten Jahrgänge 2011 der beiden Vorgängerzeitschriften Strategie & Technik und Europäische Sicherheit sowie die Jahrgänge 2001 bis 2010 von Strategie & Technik bestellt werden.

Mittler Report Verlag GmbH • Baunscheidtstraße 11 • D-53113 Bonn • Telefon (02 28) 35 00 870 • info@mittler-report.de