Erstflug Sagitta
07.08.2017

Erstflug Sagitta


Der unbemannte, strahlgetriebene Technologie-Demonstrator mit Projektnamen Sagitta hat auf südafrikanischen Testgelände Overberg seinen Erstflug absolviert. Die Nurflügel-Konstruktion zeigte auf dem autonomen sieben-Minuten-Flug seine herausragende Flugeigenschaften. 

Airbus hatte 2010 die Entwicklung des Technologieträgers mit der nationalen Initiative „Open Innovation“/ SAGITTA ins Leben gerufen. In Zusammenarbeit mit drei DLR-Instituten entstand der Demonstrator. Der Technologieerprobungsträger mit einem Startgewicht von 150 kg ist vollständig aus Kohlefaser-Verbundwerkstoff (CFK) hergestellt. Mit Ausnahme der Bremsen handelt es sich um ein „elektrisches Fluggerät“, das über elektromechanische Stellantriebe gesteuert wird.

Experimentalträger handelt es sich nicht um ein seriennahes Produkt. Er dient dazu, wesentliche Erkenntnisse über neue Technologien für unbemannte Flugsysteme zu sammeln.


Suche

Sie suchen einen bestimmten Artikel oder ein Schlagwort? Dann nutzen Sie unsere Archiv-Suche.

CD-ROM

CD ESuT 2013

Die kompletten Jahrgänge Europäische Sicherheit & Technik werden auch als CD-ROM veröffentlicht.

Erhältlich sind die Jahrgänge 2012 und (ab Februar 2014) 2013.

Im Shop können darüber hinaus die kompletten Jahrgänge 2011 der beiden Vorgängerzeitschriften Strategie & Technik und Europäische Sicherheit sowie die Jahrgänge 2001 bis 2010 von Strategie & Technik bestellt werden.

Mittler Report Verlag GmbH • Baunscheidtstraße 11 • D-53113 Bonn • Telefon (02 28) 35 00 870 • info@mittler-report.de