Diehl Defence und Boeing kooperieren bei GBU-54-Beschaffung in Deutschland
26.04.2018

Diehl Defence und Boeing kooperieren bei GBU-54-Beschaffung in Deutschland


Diehl und Boeing kooperieren bei GBU-54-Beschaffung in Deutschland

Auf der ILA vereinbarten Diehl Defence und Boeing heute ein so genanntes Teaming Agreement, mit dem eine Kooperation zur GBU-54 beschlossen wurde. Die GBU-54 ist die Kombination eines ungelenkten Mk-82 Gefechtskörpers mit Boeing’s Steuerungssystem Laser JDAM (Joint Direct Attack Munition), wodurch sie sich durch Beleuchtung absolut präzise in das Ziel lenken lässt. Diese Nachrüstsätze wurden von Boeing entwickelt, um verschiedenste ungelenkte Bomben besonders der U.S. Luftwaffe günstig und vergleichsweise schnell in präzisionsgelenkte Flugkörper umzuwandeln. Der Einsatz von JDAMs fand erstmals im Kosovokrieg statt. Die GBU-54 ist somit dank der Kombination von GPS/INS Navigation, Lasersucher und Zielerfassung ein Präzisionslenkflugkörper, der bei allen Wetterbedingungen zur Wirkung kommen kann. Integriert ist die GBU-54 bereits in den Tornado, würde sich aber ebenso zur Kampfwertsteigerung des Eurofighter eignen.


Suche

Sie suchen einen bestimmten Artikel oder ein Schlagwort? Dann nutzen Sie unsere Archiv-Suche.

CD-ROM

CD ESuT 2013

Die kompletten Jahrgänge Europäische Sicherheit & Technik werden auch als CD-ROM veröffentlicht.

Erhältlich sind die Jahrgänge 2012 und (ab Februar 2014) 2013.

Im Shop können darüber hinaus die kompletten Jahrgänge 2011 der beiden Vorgängerzeitschriften Strategie & Technik und Europäische Sicherheit sowie die Jahrgänge 2001 bis 2010 von Strategie & Technik bestellt werden.

Mittler Report Verlag GmbH • Baunscheidtstraße 11 • D-53113 Bonn • Telefon (02 28) 35 00 870 • info@mittler-report.de