Boxer CRV gewinnt den Wettbewerb in Australien
14.03.2018

Boxer CRV gewinnt den Wettbewerb in Australien


Das australische Verteidigungsministerium hat bekannt gegeben, dass für die bewaffnete Aufklärungsfähigkeit im Rahmen des Programms Land 400, Phase 2, der BOXER CRV als Sieger aus dem Wettbewerb herausgeht.

Bei dem Boxer CRV (Combat Reconnaissance Vehicle) handelt es sich um die neueste Variante des 8x8-Transportpanzers mit Rheinmetalls LANCE-Turm sowie einer 30-mm-Maschinenkanone und der Führungs- und Aufklärungsarchitektur (C4ISR) von Northrop Grumman.

Dazu informiert Rheinmetall über eine Ad hoc Meldung folgendermaßen:

Das australische Verteidigungsministerium hat Rheinmetall informiert, dass die Entscheidungsphase der Regierung im Programm Land 400 Phase 2 abgeschlossen worden ist. Der Nationale Sicherheitsrat (National Security Committee) hat empfohlen, mit der Rheinmetall AG exklusive Endverhandlungen über die Beschaffung des Radspähpanzers Boxer CRV zu beginnen.

Der geschätzte Auftragswert würde bei rund 3,15 Mrd AUD (ca. 2 Mrd EUR) für mehr als 200 Fahrzeuge liegen. Die Auslieferung soll ab 2019 beginnen und bis 2026 andauern.“


Suche

Sie suchen einen bestimmten Artikel oder ein Schlagwort? Dann nutzen Sie unsere Archiv-Suche.

CD-ROM

CD ESuT 2013

Die kompletten Jahrgänge Europäische Sicherheit & Technik werden auch als CD-ROM veröffentlicht.

Erhältlich sind die Jahrgänge 2012 und (ab Februar 2014) 2013.

Im Shop können darüber hinaus die kompletten Jahrgänge 2011 der beiden Vorgängerzeitschriften Strategie & Technik und Europäische Sicherheit sowie die Jahrgänge 2001 bis 2010 von Strategie & Technik bestellt werden.

Mittler Report Verlag GmbH • Baunscheidtstraße 11 • D-53113 Bonn • Telefon (02 28) 35 00 870 • info@mittler-report.de