Current Issue

Current issue: January 2018

„Wir haben oder bekommen ein Problem mit Russlands Abkehr von der Europäischen Friedensordnung. Das liegt vor allem an dem Anspruch Russlands, Ordnungsmacht zu sein und sich seine eigenen Regeln zurechtzulegen. Man stelle sich nur vor, andere Staaten auf der Welt könnten ähnliche Ansprüche stellen. Es kann die Gefahr entstehen, dass man sich auch anderswo aus universell geltenden Regeln und Prinzipien verabschiedet. Am Ende kann dies die Rückkehr zu einer archaischen Weltordnung bedeuten, in der nur noch das Recht des Stärkeren gilt. Das kann niemand wollen – auch nicht Peking und Moskau.“

Gernot Erler: Greater Eurasia - Russland und Chinas Marsch nach Westen

Content of the issue January 2018:

ES&T SPECIAL: AIR DEFENSE

  • Thesen zur boden- und seegestützten Luftverteidigung in Europa (Stefan Nitschke)
  • Qualifizierte Fliegerabwehr soll Drohnen im Nächstbereich ausschalten (Lars Hoffmann)
  • Sinnvolle Phasen der Raketenabwehr (Dorothee Frank)
  • Bodengebundene Luftverteidigung - Das Taktische Luftverteidigungssystem im Kontext zukünftiger Luftverteidigung (Ulrich Renn)

Further Content:

  • Greater Eurasia - Russland und Chinas Marsch nach Westen (Gernot Erler)
  • Nordkorea als Nuklearwaffenmacht - Pjöngjangs Nuklearoptionen und internationale Gegenstrategien (Dr. Frank Umbach)
  • Globale Verteidigungsperspektiven 2017 - Veränderungen von militärischem Gestaltungsanspruch
  • und finanzieller Priorisierung (Rainer Bernnat, Germar Schröder, Jan Wille und Frank Dirksen)
  • Von einsamen Wölfen und ferngesteuerten Attentätern - Die Terror-Bedrohung des Westens durch den Islamischen Staat (Marcel Serr)
  • Der Islamische Staat auf dem Rückzug - Die Rekrutierungsmechanismen des IS bleiben ein sicherheitspolitisches Problem (Andreas M. Rauch und Seckin Söylemez)
  • Nach „Jamaika“ auf Reede - Deutschlands Sicherheits- und Verteidigungspolitik in der Flaute (Wolfgang Labuhn)
  • Unser Mann in Niger (Laurent Joachim)
  • Neue sicherheitspolitische Herausforderungen für die Marine (Rainer Brinkmann)
  • Finnlands Verteidigung – heute und in Zukunft (Jarmo Lindberg)
  • Die Ausrüstungsplanung des Deutschen Heeres - Lage und Ausblick (Eduard Schnabel)
  • Relevanz und Rahmenbedingungen von Luftlandeoperationen (Gert Gawellek und Henning Reimann)
  • Fit für die Zukunft - Betrieb Tornado über 2025 hinaus (Matthias Fensterseifer)
  • LTG 61 – Ende nach über 60 Jahren (Peter Preylowski)
  • Deutschlands maritime Dimension - Jahresbericht 2017 des Marinekommandos (Dieter Stockfisch)
  • Die Bell Boeing V-22 „Osprey“ (Ulrich Renn)
  • Der Transfermarkt für Marineschiffe (Bob Nugent)
  • Neue Generation ungeschützter Transportfahrzeuge (Gerhard Heiming und Michael Horst)
  • Hostile Fire Indication (HFI) für Hubschrauber - Detektion von Beschuss durch Handfeuerwaffen (Ulrich Hasse)
  • Ein Jahr Inhouse – die BWI und ihre Zukunftsperspektive - Interview mit Ulrich Meister, Chief Executive Officer, BWI GmbH
  • „Der persönliche Kontakt zu den Kunden ist uns sehr wichtig!“ - Interview mit Hermann Mayer, Geschäftsführer MEN – Metallwerk Elisenhütte GmbH

Table of Contents

Test ES&T

Order your FREE inspection copy here

Subscribe now!

Europäische Sicherheit & Technik is published monthly (12 issues)

Annual subscription: €78.00 € (+ €11.50 shipping costs)

Special rates for Bundeswehr, reserve officers, students, IDLw- and GSP members: €58.00 (+ €11.50 shipping cost)

You can subscribe to the print edition here. Our digital offerings are available in our Online Shop.

Preview February 2018

Mittler Report Verlag GmbH • Baunscheidtstraße 11 • 53113 Bonn, Germany • Phone +49 228-35008-70 • info@mittler-report.de